Exkursion zu Enercon am 30.06.2016

Donnerstag, den 30. Juni 2016  war es endlich soweit und wir konnten unsere Braunschweiger Freunde zum xChange begrüßen. Diesen Anlass nutzten wir als Abschluss des Semesters und boten unsere letzte Exkursion im Sommersemester 2016 an.

IMG_2036Bildschirmfoto 2016-09-01 um 12.53.07Als alle 18 Teilnehmer dann um 13.45 Uhr pünktlich da waren, wurden wir von Herrn
Klotzbach abgeholt und als aller erstes mit Warnwesten ausgestattet. Bevor m
an das Gelände betrat konnte man schon das riesige Windkraftrad vom Typ E-126 entdecken. Mit einer Nabenhöhe von 135 m und einer gesamthöhe von 198,5 m vergleichbar mit der Höhe vom Kölner Dom (157,38m).

Somit ging es dann endlich los und wir wurden erst einmal aufgeklärt was ENERCON (Energy Conversion) überhaupt bedeutet und wurden dann durch die Hallen geführt. Von der Schraubensortierung bis hin zur Produktion der Rotoren und der Naben. Bemerkenswert war die Produktion der Rotoren, die aus Harz und Glasfasern zusammengesetzt sind. Dies forderte viel Geduld der Mitarbeiter, da das Verteilen des Harzes viel Zeit in Anspruch nahm.

Den Abschluss fanden wir dann um 16 Uhr in der Produktionshalle der Naben, wo wir noch viele Fragen gestellt haben und über die Karriere bei ENERCON aufgeklärt wurden.

Es war eine sehr interessante Exkursion mit vielen tollen Eindrücken.

Anschließend nahmen wir alle zusammen die nächste Bahn um in den Süden von Magdeburg zugelangen um in gemütlicher Runde die Exkursion Revue passieren zu lassen und um uns über die vielen Eindrücke auszutauschen.

Von : Chantal Pütz